WD NAS My Cloud EX4100 0TB 4BAY

301,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Oder zu 0,0 % finanzieren, z.B. für nur 12,58 € im Monat! Jetzt Finanzierungsbeispiele ansehen »
Laufzeit Effektivzins Mtl. Rate Gesamtpreis
6 Monate 0.0 % 50,32 € 301,90 €
12 Monate 0.0 % 25,16 € 301,90 €
18 Monate 0.0 % 16,77 € 301,90 €
24 Monate 0.0 % 12,58 € 301,90 €
Die Finanzierung wird über unseren Finanzierungspartner TARGOBANK abgewickelt. Bitte beachten Sie, dass die hier angegebenen Beträge und Zinssätze nicht bindend sind. Die finalen Finanzierungskonditionen entnehmen Sie bitte dem Kreditvertrag, welchen Sie vor Abschluss Ihrer Bestellung angezeigt bekommen.
   
My Cloud EX4100 wird durch den leistungsstarken Dual-Core-Prozessor Marvell® ARMADA® 388... mehr
Produktinformationen "WD NAS My Cloud EX4100 0TB 4BAY"
My Cloud EX4100 wird durch den leistungsstarken Dual-Core-Prozessor Marvell® ARMADA® 388 mit 1,6 GHz unterstützt. Er bietet Ihnen äußerst schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten von 116 MB/s beim Upload und 116 MB/s beim Download, um Ihren Anforderungen an eine hohe Leistung gerecht zu werden. Sie können nun mehr Inhalte gleichzeitig hochladen, Ihre HD-Medien gleichmäßiger streamen und Ihr kreatives Leben in vollen Zügen genießen.

Schnittstelle

2 Gigabit-Ethernet
2 Stromversorgungen (DC)
2 USB 3.0-Erweiterungsanschluss auf der Rückseite
1 USB 3.0-Anschluss mit direktem Abbild auf der Vorderseite

Laufwerkschächte

4 x 3,5-Zoll-Laufwerkschächte, Hotswap-fähig, einschublose Ausführung
Interne Festplatten

WD Red NAS-Festplattenlaufwerke
Prozessor

Dual-Core Marvell® ARMADA® 388 1,6 GHz
Arbeitsspeicher

2 GB DDR3
Systemanforderungen

Betriebssysteme: Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP (SP3)
Betriebssysteme: Mac OS X Mountain Lion, Lion, Snow Leopard und Mavericks
DLNA/UPnP-Geräte für Streaming
Internetanschluss für den Fernzugriff
Unterstützte Web-Browser

Internet Explorer 8 oder höher
Safari 6 oder höher
Firefox 21 oder höher
Google Chrome 27 und neuer auf den unterstützten Windows- und Mac-Plattformen
Netzwerkprotokolle

DHCP-Client oder statische IP
NTP-Client
Dynamic DNS (DDNS)
Apple Bonjour® und Windows Rally™
Unterstützung von Jumbo-Frames bis zu 9K
VLAN (802.1Q)
Link-Aggregation (802.1ad)/ Ethernet-Teaming und -Failover für 2 Gigabit-Ethernet-Ports
UPnP-Port-Weiterleitung
IPv6
iSCSI
SSH
Netzwerkdateiservices

Unterstützte Betriebssysteme
Windows XP Home/Pro/64-Bit SP3+
Windows Vista/7/8 (alle Versionen)
Mac OS X 10.6, Lion, Mountain Lion
CIFS/SMB für Windows, Mac OS X und Linux
NFSv3 für Linux und UNIX
AFP für Mac OS X
Microsoft® Distributed File System (DFS)
WebDAV Server
Sicherheit

Active Directory-Unterstützung für Windows Server
Volume-Verschlüsselung (256-Bit-AES)
Dateisystem

EXT4 für interne Festplatte
Unterstützung für folgende Formate für extern angeschlossene USB-Geräte
FAT/FAT32
NTFS (Lese- und Schreibfähigkeit)
HFS+J (Groß-/Kleinschreibung)
Linux EXT2, EXT3, EXT4
FTP-Server

Unterstützung der Porteinstellung
Einrichten des Portbereichs für passiven FTP
Option zur Meldung externer IP im PASV-Modus
Client-Sprachauswahl
Anonymer FTP-Zugriff
Secure FTP-Unterstützung
Unterstützung des File eXchange Protocol (FXP)
FTP-Bandbreiteneinschränkung (Upstream/Downstream)
IP-Adresssperrung (Zugriff von unerwünschten IP-Adressen sperren)
Download-Verwaltung

HTTP-Downloads von einer URL zu einem benutzerspezifischen Ordner auf dem NAS
FTP-Downloads von Dateien oder Ordnern von einem FTP-Server zu anderen Dateien/Ordnern auf dem NAS
P2P-Download-Manager
Festplattenverwaltung

RAID: JBOD, Spanning, 0/1/5 10/5 + Hot-Spare-Support
RAID-Migration
JBOD zu RAID 1
JBOD zu RAID 5
RAID 1 zu RAID 5
Hotswap-fähig
Hotspare (Modus mit vier Festplatten)
Festplatten-Roaming
Array-Roaming
Stromversorgung

Laufwerk-Spinup/Spindown (einschließlich angeschlossener WD USB-Laufwerke)
Automatisches Wiedereinschalten (mit USV)
Geplante Ein- und Ausschaltung
Normales Herunterfahren bei USV mit niedrigem Akkustand
LÜFTER-Kontrolle
Netzwerk-USV
Wake-On-LAN
Remote-Zugang

Mobile Apps My Cloud und WD Photos™
Die My Cloud-App für Ihren Desktop-Computer
Benutzer-/Gruppenverwaltung

Max. Anzahl an Benutzern: 512 für Samba, 800 für ADS
Max. Anzahl an Benutzergruppen: 64 für Samba, 200 für ADS
Max. Anzahl an Netzwerkfreigaben: Max. Anzahl an Netzwerkfreigaben: 128
Max. gleichzeitige CIFS-Verbindungen: 10
Benutzer-/Gruppenzuweisung für Netzwerkfreigabe/FTP
Kontingente für Gruppen oder Benutzer
Zuweisung von Benutzern zu mehreren Gruppen
Batch-Zuweisung von Benutzern zu Gruppen
Erstellung von Batch-Benutzern
Importieren von Benutzern (Mit Komma als Trennzeichen, CSV)
Importieren von Benutzern (Mit Komma als Trennzeichen, CSV)
LCD-Anzeige

2 Zeilen mit 16 Zeichen für Status und Warnungen
Sicherungsverwaltung

Remote-Sicherungen: My Cloud-Profiserie auf My Cloud-Profiserie lokal oder remote
Support für Apple Time Machine (10.5.8+)
Sicherung von internen Dateien oder Ordnern des Geräts in andere Dateien/Ordner auf dem NAS
Cloud-basierte Sicherungsservices
Amazon S3
ElephantDrive (http://home.elephantdrive.com/)
Festplatten-Synchronisierungsverwaltung für die angeschlossenen USB-Ports
Systemverwaltung

LCD-Anzeigeinformationen:
IP-Adresse der verbundenen Server (und benutzerfreundlicher Name)
Lüftermonitor
Systemtemperaturmonitor
Festplattenmonitor
Festplattenvolume-Monitor
Ethernet-Plug-Monitor
Gerätebetriebszeit
Verbleibende Kapazität
Firmware-Version
Systemstatus: Geräteinformation
Status der Kapazitätsnutzung für den externen Speicher
Aufgliederung der Dateikategorie in Bezug auf die Menge der gespeicherten Videos, Fotos und Musik
Warnungsbenachrichtigungen
Ereignis-UI-Nachrichten
UI-Warnungen (mit erforderlicher Bestätigungsmeldung)
E-Mail-Benachrichtigung
QuickView-Pop-up-Meldungen
ROTE LED-Status
Netzwerk-Papierkorb
Unterstützt Windows CIFS
Unterstützt Apple AFP
System-/FTP-Protokoll (syslog-Client)
HTTP/S- (Web-)Administrator-Schnittstelle (HTTP-Server)
Firmware-Upgrade
Konfigurations-Sicherung und -Wiederherstellung
SNMPv2
System Information (Systeminformationen)
CPU-Prozentsatz
Speichernutzung
Netzwerkleistung in MB/s
USB-Port

Unterstützt USV-Überwachung
Unterstützt externes Speichergerät
Unterstützt MTP (Media Transfer Protocol) und PTP (Picture Transfer Protocol)
Medienstreaming

UPnP AV-Medienserver (Twonky)
Für DLNA zertifiziert
Unterstützt WD TV Live, Xbox 360, PlayStation 3, Windows 8, angeschlossene Fernseher, Blu-Ray-Player und digitale Bilderrahmen
iTunes-Server
Add-on-Unterstützung

aMule – Peer-to-Peer-Dateifreigabe-Anwendung
Icecast – Medien-Streaming-App
phpBB – Internetforum-Anwendung
Joomla! – Content-Management-System
SqueezeCenter – Streaming-Audio-Server
phpMyAdmin – My SQL-Verwaltungstool
WordPress – Tool zum Bloggen und Content-Management-System
Transmission – BitTorrent-Client
iSCSI

iSCSI-Target
CHAP-Authentifizierung
iSNS (Internet Storage Name Service)
Bis zu 64 iSCSI-Ziele
Volume-Virtualisierung: NAS kann als iSCSI-Initiator konfiguriert werden und kann jedes iSCSI-Ziel des anderen Geräts zu einem virtuellen Volume verbinden.
Virtuelles Festplattenlaufwerk (über iSCSI-Initiator)
Max. Anzahl an unterstützten virtuellen Festplattenlaufwerken beträgt acht (8)
Stromversorgung

Eingangsspannung: 100 bis 240 V
Eingangsfrequenz: 50 bis 60 Hz
Ausgangsspannung: 19 V, bis zu 6,32 A
Temperatur

Betriebstemperatur: 0 °C bis 35 °C (32 °F bis 95 °F)
Lagertemperatur: -40 °C bis 70 °C (-40 °F bis 158 °F)
Lieferumfang

NAS
Ethernet-Kabel
Netzteil und Netzkabel
Schnellinstallationsanleitung

Abbildung ähnlich, zur Visualisierung mit dargestellte Zusatzprodukte (insbesondere auch Computer, Tablets oder Phones) sind nicht im Lieferumfang enthalten. Der Lieferumfang entspricht der Angabe des Herstellers. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Die Angegebene Verfügbarkeit entspricht dem Stand der momentanen Abfrage und stellt keine Verbindliche Zusicherung der Lieferbarkeit dar.
Weiterführende Links zu "WD NAS My Cloud EX4100 0TB 4BAY"
Zuletzt angesehen